Aktuelle Stellenausschreibung der Stadt Lengerich für die Feuer und Rettungswache

 
 

Das moderne und wirtschaftlich florierende Mittelzentrum Lengerich (23.000 Einwohner) liegt zwischen Münster und Osnabrück und ist verkehrsgünstig an die Autobahn A 1 angebunden. Das Angebot an Schulen, umfassende Freizeitmöglichkeiten und eine reizvolle Landschaft machen unsere Stadt lebenswert.

Für die Stadt Lengerich arbeiten mehr als 250 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter – nun suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Feuer- und Rettungswache

Brandmeister (m/w)

Notfallsanitäter (m/w)

Rettungsassistenten (m/w)

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich über das Online-Bewerbungsportal der Stadt Lengerich (Button „Online-Bewerbung“). Wir fördern die berufliche Gleichstellung von Frauen und freuen uns daher auf Bewerbungen von Frauen. Ebenso werden Bewerbungen von schwerbehinderten Personen bei gleicher Eignung und Befähigung berücksichtigt.

Ihre Ansprechpartner

Fragen zum Aufgabenbereich beantwortet Ihnen gerne Herr Hübner, Leiter der hauptamtlichen Feuer- und Rettungswache, unter der Telefonnummer (05481) 33-9812. Für Informationen zum Bewerbungsverfahren wenden Sie sich bitte an Frau Regenhardt, FD 10 / Zentrale Dienste, Telefon (05481) 33-402.


Auszubildende/n zur Notfallsanitäterin / zum
Notfallsanitäter (m/w/d)

Kurzinformation zur Stelle

  • Bewerbungsfrist: 16.09.2019
  • Ausbildungsbeginn: 01.09.2020
  • Ausbildungsvergütung: nach dem TVAöD-Pflege
  • Arbeitszeit: Vollzeit (39 Stunden / Woche), tlw. Schichtdienst

Ablauf der dreijährigen Ausbildung

  • Theoretischer und praktischer Unterricht (in Blockform) an einer staatlich anerkannten Berufsfachschule für den Rettungsdienst (Akademie für Gesundheitsberufe, Rheine)
  • Praktische Ausbildungsabschnitte an einer Lehrrettungswache (Feuer- und Rettungswache der Stadt Lengerich)
  • Praktische Ausbildungsabschnitte in geeigneten Kliniken

Ihr Profil

  • Fachoberschulreife oder gleichwertiger Bildungsstand
  • Fahrerlaubnis, vorzugsweise der Klassen B und C1
  • Gesundheitliche (körperliche und psychische) Eignung für die Ausübung der Tätigkeiten einer Notfallsanitäterin / eines Notfallsanitäters (m/w/d)
  • Bereitschaft, Teile der Tätigkeiten als Auszubildende/r (m/w/d) auch im Schichtdienst zu verrichten
  • Bereitschaft zur Teilnahme an einem Auswahlverfahren

Wir bieten Ihnen

  • Eine interessante und abwechslungsreiche Ausbildung bei einem kommunalen Arbeitgeber
  • Die Mitarbeit in einem motivierten und aufgeschlossenen Team
  • Eine betriebliche Zusatzversorgung
  • Ein betriebliches Gesundheitsmanagement

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich bis zum 16.09.2019 über das Online-Bewerbungsportal der Stadt Lengerich (Button „Online-Bewerbung“).
Wir fördern die berufliche Gleichstellung von Frauen und freuen uns daher auf Bewerbungen von Frauen. Ebenso werden Bewerbungen von schwerbehinderten Personen bei gleicher Eignung und Befähigung berücksichtigt.

Ihre Ansprechpartnerin / Ihr Ansprechpartner

Fragen zum Ausbildungsberuf beantwortet Ihnen gerne Herr Hübner, Leiter der hauptamtlichen Feuer- und Rettungswache, unter der Telefonnummer (05481) 33-9812.
Für Informationen zum Bewerbungsverfahren wenden Sie sich bitte an Frau Regenhardt, FD 10 / Zentrale Dienste, Telefon (05481) 33-402.
www.lengerich.de/stellenangebote