Ansprechpartner für Kindergärten

Brandschutzerziehung war das Thema eines Gesprächsabends,
zu dem die Lengericher Wehr Mitarbeiterinnen der
Kindergärten eingeladen hatte.

LENGERICH. Das Team der Brandschutzerziehung/ Brandschutzaufklärung (BeBa) der Lengericher Feuerwehr hatte Mitarbeiterinnen der Lengericher Kindergärten zu einem Informationsabend eingeladen. Die Wehr stellte nach eigenen Angaben den 24 erschienenen Gästen ihr Konzept zur Brandschutzerziehung vor. Das Interesse an diesem Thema habe in jüngster Zeit zugenommen. Vorgestellt wurden an diesem
Abend die gegenseitigen Erwartungen an die Brandschutzerziehung. Einige Aspekte wurden, so teilt die Wehr mit, bereits eingearbeitet, weitere werden im Lauf der Zeit folgen. Ab sofort stehen vier Brandschutzerzieher/- Ausbilder als Ansprechpartner für die Kindergärten bereit. In Zukunft soll das Konzept – angepasst an die jeweiligen Bedürfnisse – auf Grundschulen und weiterführende Schulen übertragen werden.

Danke an die Westfälischen Nachrichten, die diesen Artikel verfasst haben, und uns zur Verfügung gestellt haben.

Share