Höhenrettung

Die Höhenrettung der Werkfeuerwehr Dyckerhoff Lengerich ist ausgebildet für das Retten aus Höhen und Tiefen.

hoehenrettung

Viele Gebäude der am Teutoburger Wald gelegenen Industrieanlage erfordern Arbeiten in großer Höhe.

So haben beispielsweise Anlagenteile der 2001 in Betrieb genommenen Drehofenlinie 8 eine Höhe von mehr als 100 Metern.

Bei Bedarf können die Höhenretter auch außerhalb des Werkes eingesetzt werden.

Gegründet wurde die Höhenrettung im Februar 2001.

Seit August 2003 versehen 5 Kameraden der FF- Lengerich Ihren Dienst in der Höhenrettungsgruppe der WF- Dyckerhoff die aus insgesamt 12 Kameraden besteht.

Share