Über Stock und Stein: Dortmunder Westfalenhallen werden zum Indoor-Trail-Parcours

15.03.2014
Dortmund (wh). Mehrere 100 Kubikmeter Erde, 26 Tonnen Steine und 45 Baumstämme verwandeln die Westfalenhallen in Dortmund vom 14. bis 16. März 2014 beim Ecco-Indoor-Trail 2014 in einen überdachten Hindernisparcours.

Bei der dritten Auflage des Events gibt es neben den verschiedenen Rennen über die Laufstrecke mit Steilkurven, Sandpassagen und querliegenden Bäumen erstmals auch einen Indoor-Bergsprint. Dabei geht es vom Hallenboden über Treppen, verschiedene Hindernisse und Rampen direkt unter das Dach der Westfallenhallen. Dabei muss der Parcours mit einer Gesamtlänge von rund 400 Metern möglichst schnell überwunden werden.

indoortrail dortmund2014

Die Teilnehmer der Feuerwehr Lengerich:

Dennis Kjer, Stefan Lauxtermann, Björn Berlemann, Sven Reinecke, Bernd Tuchen,
Carsten Meyer, Daniela Windmöller

Share