Besuch bei der Grundschule Stadt / Michael-Ende-Schule

365 Tage - 24 Stunden - unsere Freizeit für Ihre Sicherheit

am 17.11. konnte die Feuerwehr eine Übung an der Grundschule Stadt / Michael-Ende-Schule durchführen.

Die Schulleitung der Grundschule Stadt Fr. Laumann hatte uns zu einem Probealarm der Schulen Grundschule Stadt und der Michael-Ende-Schule eingeladen. Wir konnten den Kindern zeigen, wie das Vorgehen in einem möglichen Brandfall in “Ihrer” Schule sein kann.GM32

Wir waren vor Ort mit unserem Gelenkmast, dem HLF20, dem ELW, dem neuen LF10 sowie 12 Kollegen der (Freiwilligen) Feuerwehr Lengerich.

Vielen Dank an dieser Stelle an die Leitung der Grundschule Stadt und der Leitung der Michael-Ende-Schule.

Mit dabei waren auch die Polizei vielen Dank dafür! Und 2 Mitarbeiter der Stadtverwaltung Lengerich.

Wir hatten viel Spaß und die Kinder waren sichtlich begeistert…

Hierbei handelte es sich um keine einsatzrealistische Übung.

Bei der Ankuft der Kameraden der Feuerwehr waren bereits alle Kinder evakuiert und befanden sich an den ausgeschilderten Fluchtpunkten. Nach einer kurzen Besprechung der Einsatzleitung und dem Hausmeister fanden wir folgende Lage vor:

  • Brand im Klassenraum 1.OG
  • 1 Person (Dummy Puppe) vermisst aber nicht im Bereich des Brandes.

Ein Trupp ging unter Atemschutz zur Menschenrettung und Brandbekämpfung durch das interne Treppenhaus vor. Im oberen Bereich der Treppe wurde die vermisste Person (Dummy) gefunden. Sie war bei der Evakuierung ausgerutscht, und hatte sich im Geländer verklemmt.

Da sich der Brandbereich hinter einer Rauchschutztür befand, konnte ein Trupp ohne Atemschutz die Rettung der Person  übernehmen, und der Trupp unter Atemschutz ging weiter vor zur Brandbekämpfung.

Der Gelenkmast wurde in Stellung gebracht. Um über zwei Wege die Brandbekämpfung zu gewährleisten.

Nachdem die Übung abgeschlossen war, hatten wir noch Zeit den Kindern die Fahrzeuge zu zeigen und standen für die neugierigen Fragen zur Verfügung.

Vielen Dank an die Leitung der Grundschule Stadt und der Michael-Ende-Schule.